Filmlexikon Suchmaschine Gästebuch / e-mail Linkverzeichnis Updates / News Mitteilungen / News

Phantoms
Phantoms


 

Kurzinfos
USA,1998, Horror, 96 Min., ab 16 
Dean R.Koontz-Verfilmung für Genre-Fans   
Regie Joe Chapelle   
Darsteller/innen Peter O'Toole, Rose McGowan, Liev Schreiber, Ben Affleck u.a.  

Für Gruselfreunde empfehlenswert

Der Film zerfällt etwas krass in zwei Hälften. Die erste Hälfte, in der zwei Mädels (und später noch ein paar Polizisten) durch ein plötzlich unerklärlich menschenleeres Städchen tapern, in dem nur ein paar Leichen herumliegen, ist gute, alte Gruseltradition. Und ja, ich habe mich tatsächlich gegruselt, auch ohne weibliche Begleitung. Der Film schafft überraschenderweise eine perfekte Atmosphäre dafür, mit sich langsam steigernden Anzeichen einer übernatürlichen Bedrohung, die mit der Zeit wirklich recht alptraumhafte Ausmaße annehmen. Mich überkam dabei so ein wenig das Gefühl, wie wenn ich Resident Evil im Dunkeln spiele... Die zweite Hälfte erinnert dann sehr stark an das 88er Remake von
"The Blob" mit Armeetypen, die in seltsamen Druckanzügen rumrennen und von einer schleimigen Masse angegriffen werden. Viel Radau und Rabumm, recht ordentliche Effekte, immer noch spannend, aber leider überhaupt nicht mehr gruselig. Alles in allem, knapp über Durchschnitt.

Matthias Borghoff , Bad Salzufflen

 

Gehe zu Index :

Lexikon

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

St

Sch

T

U

V

W

X,Y,Z