Filmlexikon Suchmaschine Gästebuch / e-mail Linkverzeichnis Updates / News Mitteilungen / News

Vertigo-Aus dem Reich der Toten


Vertigo

Vertigo

USA 1958 / 123 Min.

Regie: Alfred Hitchcock 

Drehbuchautor: Samuel A. Taylor, Alec Coppel nach der Novelle ...d'Entre les Morts von Pierre Boileau, Thomas Narcejac

Kamera: Robert Burks

Darsteller/innen: James Stewart, Kim Novak, Barbara Bel Geddes, Tom Helmore, Henry JonesVertigo

John 'Scottie' Ferguson (James Stewart) quittiert den Polizeidienst, weil er am Tod eines Kollegen schuld zu sein glaubt. Er schlägt sich als Privatdetektiv durch und leidet unter extremer Höhenangst. Ein Bekannter beauftragt ihn, seine Frau zu überwachen: Madeleine. Sie (Kim Novak) leide unter Wahnvorstellungen und sei neurotisch. Der Job scheint einfach zu sein, doch entwickelt er sich für Scottie zum Alptraum. Sein Beschattungsobjekt besteigt einen Kirchturm und stürzt zu Tode. Wenig später begegnet er einer mysteriösen Frau, die Madeleine aufs Haar gleicht.Vertigo

VertigoAlfred Hitchcock kombinierte in seinem Klassiker Stilmittel von Thriller und Melodram zu einem einzigartigen Spiel um Todessehnsucht, Schuld und unerfüllte Liebe. Der Suspense-Meister selbst zählte Vertigo zu seinen liebsten Filmen und zog ihn für zwanzig Jahre aus dem Verkehr. Erst 1984 kam das Meisterwerk erneut in die Kinos und hatte endlich den Erfolg, den ihm das Publikum der 50er Jahre versagt hatte.VertigoEr hat seine Kosten eingespielt, war Alfred Hitchcocks lakonischer Kommentar – was für ihn einem Mißerfolg gleichkam.

 

Gehe zu Index :

Lexikon

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

St

Sch

T

U

V

W

X,Y,Z